Die Objekte

° Die Wegmarken am Rehberger-Weg 

Die «24 Stops» von Tobias Rehberger markieren die Route, welche die beiden Destinationen, den Vitra Campus und die Fondation Beyeler, die beiden Gemeinden Riehen und Weil am Rhein und die beiden Länder Schweiz und Deutschland verbindet. 

Im September 2015 wurden die ersten 12 Wegmarken installiert. Seit Juni 2016 sind die «24 Stops» mit allen 24 Wegmarken zu erleben. 

Zusätzlich zu seiner Wegweiser-Funktion hat jedes Objekt eine individuelle Funktion. Die Objekte stehen zur Benutzung frei, sie regen die Vorstellungskraft an und erzählen Geschichten. Die eigentümliche Farbgebung, Formensprache der Objekte und deren Materialien kennzeichnen die Werke von Tobias Rehberger. Ihre spezifische, zuweilen leicht absurde Farb- und Formensprache löst visuelle Assoziationen aus und setzt Geschichten in Gang. 



WANDERKARTE

° Eine Entdeckungsreise

Der Weg ist das Ziel! Die 24 Objekte auf einen Blick zum downloaden.

Werk_GLOCKE_1540x900-2.png

GLOCKE

° Objekt 1

Wasserspeier

VOGELKÄFIGE

° Objekt 2

Wasserspeier

WASSERSPEIER

° Objekt 3

Wetterhäuschen

WETTERHÄUSCHEN

° Objekt 4

Wetterfahne

WETTERFAHNE

° Objekt 5

Bienenhaus

BIENENHAUS

° Objekt 6

Bienenhäuser

BIENENHÄUSER

° Objekt 7

Kuckucksuhr

KUCKUCKSUHR

° Objekt 8

Kuckucksuhr

KUCKUCKSUHR

° Objekt 9

WM_10_Bodenarbeit_A.jpg

BODENARBEIT

° Objekt 10

15.09.29.FB_REHBERGERWEG_38475-def-corr.jpg

BODENARBEIT

° Objekt 11

Wegweiser

WEGWEISER

° Objekt 12

15.09.29.FB_REHBERGERWEG_38503-def-crop-1.jpg

WANDMALEREI

° Objekt 13

WM_14_Billboard.jpg

BILLBOARD

° Objekt 14

Brunnen

BRUNNEN

° Objekt 15

Strassenlaterne

STRASSENLATERNE

° Objekt 16

Strassenlaterne

STRASSENLATERNE

° Objekt 17

15.09.29.FB_REHBERGERWEG_38574-def-crop.jpg

FERNGLAS

° Objekt 18

Baum

BAUM

° Objekt 19

15.09.30.FB_REHBERGERWEG_38777-def-crop.jpg

MÜLLEIMER

° Objekt 20

Unterstand

UNTERSTAND

° Objekt 21

Hochsitz

HOCHSITZ

° Objekt 22

Vogelhäuser

VOGELHÄUSER

° Objekt 23

Glocke

GLOCKE

° Objekt 24